Loading

Referentendetail

 

Dr. Detlef Loppow

Seit 2012 Geschäftsführer der Martini-Klinik am UKE GmbH, Hamburg; seit 2011 Kaufmännischer Leiter des Instituts für Pathologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf; zuvor Marketingleiter bzw. -assistent für die medizinischen Laboratorien der LADR (Laborgruppe Dr. Kramer), ISG Intermed Service GmbH & Co. KG und GLAD GmbH.

www.martini-klinik.de

Freitag, 12. Juni 2015 09:00 - 10:30
M4 

Das Ende des Improvisationstheaters: Gemeinsam zur strukturierten Medizin

Kurzvorträge und Podiumsdiskussion

Kooperative Prozesse im Krankenhaus erfolgreich umsetzen

Wie kann moderne Technik die Arbeitsabläufe effizienter und mitarbeitergerechter machen?

Den Bedarf erkennen, Daten nutzen, Prozesse gestalten – gemeinsam zur strukturierten Patientenversorgung

Strukturierte Medizin versus improvisierte Medizin. Und? Oder? Quo vadis?

Ergebnisqualitätsmessung – Motor für Innovation, Qualitätssteigerung und wirtschaftlichen Erfolg

Der strukturierte Behandlungsprozess - des Kaufmanns Freud, des Arztes Leid?

Moderation

Hauptstadtkongress | Programmstand: 26.09.2016
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.