Loading

Referentendetail

 

Dr. Iris Hauth

Seit 2015 Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e. V., Berlin; seit 1998 Chefärztin der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, seit 2008 Geschäftsführerin und Ärztliche Direktorin des Alexianer St. Joseph-Krankenhauses Berlin-Weißensee.

www.alexius.de

Mittwoch, 08. Juni 2016 12:15 - 12:35
Stand 42 

Aktuelle Herausforderungen in Psychiatrie, Psychotherapie und psychosozialer Versorgung

Vortrag

Freitag, 10. Juni 2016 09:00 - 10:30
A3 

E-Mental-Health – die Zukunft der Versorgung?

Einführung

Einsatzmöglichkeiten digitaler Kommunikationsmedien in der psychotherapeutischen Versorgung

Kurzvorträge

Internetgestützte Psychotherapie mit „net-step“ bei Depressionen und Angststörungen in der ambulanten klinischen Praxis

Onlinetherapien – kein Ersatz, aber sinnvolle Ergänzung

Internettherapie, Selbstmanagement, Selbstvermessung: Chancen und Risiken der digitalen Revolution für psychisch Erkrankte

Moderation

Freitag, 10. Juni 2016 11:30 - 13:00
M5 

Psychiatrie – quo vadis: Steht eine 2. Reform ins Haus?

Kurzvorträge

Psychiatrie der Zukunft: Wenn Vision auf Praxis trifft – fachliche und ökonomische Aspekte aus unternehmerischer Sicht

Erreichtes und Notwendiges: Ethik, Funktionalität, Steuerung

Psychiatrie – quo vadis: Steht eine zweite Reform ins Haus?

1. Psychiatriereform erstmal vollständig umsetzen!

Aktueller Stand der Versorgung – Stillstand der Reform?

Moderation

Hauptstadtkongress | Programmstand: 26.09.2016
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.