Loading

Referentendetail

 

Irene Fuhrmann

Seit 2013 Mitarbeiterin der KIWA Koordinationsstelle für innovative Wohn- und Pflegeformen im Alter; zuvor im Bereich ambulant betreute Wohn- und Hausgemeinschaften für Menschen mit Demenz in Rendsburg tätig und als Fachbereichsleiterin für den Aufbau und die Begleitung von Wohnprojekten verantwortlich; Dipl.-Pädagogin.

www.kiwa-sh.de

Mittwoch, 21. Juni 2017 09:00 - 10:30
A1 

Der Trend zu ambulanten Wohn- und Betreuungssettings

Kurzvorträge

Selbstverantwortlich und gemeinschaftlich wohnen bei Unterstützungsbedarf: ambulant betreute Wohn-Pflege-Gemeinschaften – wie kann das funktionieren?

Ambulant vor stationär – ambulante Wohngruppen als eine alternative Wohnform

Ambulantisierung des Pflegemarktes – Konsequenzen für die Pflegebedürftigen und die Pflegeversicherung

Moderation

Hauptstadtkongress | Programmstand: 14.12.2017
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.