Loading

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben

HSK 2017 | Qualität und nachhaltige Finanzierung im Fokus

23.11.2016

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit findet 2017 zum zwanzigsten Mal statt. Er ist das alljährliche Topereignis des deutschen Gesundheitswesens. Es werden wieder mehr als 8.000 Fachbesucher für drei Tage im Berliner CityCube zusammenkommen, darunter die wichtigsten Führungskräfte und Entscheidungsträger der Branche. Beim Hauptstadtkongress 2017 wird es um die Grundpfeiler unseres Gesundheitswesens gehen: „Qualität und nachhaltige Finanzierung“ lautet das Motto – und umfasst damit die beiden zentralen Kriterien, an denen sich Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft messen lassen müssen. Traditionell wird wieder Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe den Hauptstadtkongress eröffnen.  

Drei Monate vor der Bundestagswahl spielen natürlich auch gesundheitspoltische Themen eine besonders wichtige Rolle. Im Hauptstadtforum Gesundheitspolitik stehen daher Möglichkeiten zur Steuerung des Gesundheitswesens unter Qualitätsindikatoren und die ersten Zwischenergebnisse des IQTIG im Fokus der Diskussionen. Gefragt wird auch: Zu- und Abschläge je nach Qualität bei der Vergütung - was lässt sich realisieren? Die Chancen einer nachhaltigen Finanzierung des Gesundheitswesens stehen ebenso auf der Agenda wie der Wettbewerb unter den Kassen, die Zusatzbeiträge und eine mögliche Rückkehr zur paritätischen Finanzierung, der morbiditätsorientierte Risikostrukturausgleich sowie die Renaissance der Idee einer Bürgerversicherung.  

Darüber hinaus geht es aber auch um die Chancen und Risiken der Nutzung von Big Data und datengestütztem Population Health Management, Projekte des milliardenschweren Innovationsfonds, Gesundheits-Apps, Patienten-Empowerment, die Verbesserung der sektorübergreifenden Versorgung sowie die Vermeidung von Korruption im Gesundheitswesen. Die Kongressbesucher erfahren Aktuelles aus dem Gemeinsamen Bundesausschuss und diskutieren die Konsequenzen des Pharmadialogs und die Rolle von Innovationen im deutschen Gesundheitswesen.  

Der im Rahmen des Hauptstadtforums Gesundheitspolitik stattfindende Tag der Versicherungen widmet sich folgenden Themen: Fairer Kassenwettbewerb trotz Morbi-RSA? Bundesteilhabegesetz und Flexirentengesetz - was bedeutet das für die Rehabilitation? Wie wirkt sich Migration auf die Rehabilitation aus? 

Der nächste Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit findet von Dienstag, den 20. Juni, bis Donnerstag, den 22. Juni, 2017, statt. Profitieren Sie jetzt noch vom ermäßigten Frühbuchertarif, melden Sie sich an unter: www.hauptstadtkongress.de/teilnahme