Loading

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben

Tag der Versicherungen, Fachärztetag, Apothekerforum und weitere Sonderveranstaltungen beim Hauptstadtkongress 2017

13.06.2017

Das Programm beim 20. Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit verspricht viel Spannung und fachlichen Austausch auf höchstem Niveau! Dafür sorgen über 150 Veranstaltungen, mehr als 600 Referenten und nicht zuletzt das Fachpublikum mit rd. 8.000 Teilnehmern. Das Programm der drei Fachkongresse und des Hauptstadtforums Gesundheitspolitik wird ergänzt durch besondere Veranstaltungsreihen mit ausgewählten Themenkomplexen: 

Der traditionelle Tag der Versicherungen beleuchtet wichtige Fragen zur Gesundheits- und Sozialpolitik. Er findet in Kooperation mit dem AOK-Bundesverband, dem Verband der Ersatzkassen und der Deutschen Rentenversicherung Bund am zweiten Kongresstag, also Mittwoch, den 21. Juni, statt und stellt die Themen Zwischenbilanz zum Präventionsgesetz, Rehabilitation und Migration, Bundesteilhabe- und Flexirentengesetz sowie digitale Gesundheitsdienstleistungen in den Mittelpunkt.

Zum dritten Mal infolge präsentiert der Hauptstadtkongress in Zusammenarbeit mit dem SpiFa den Fachärztetag. Im Zentrum des Fachärztetages 2017, der ebenfalls am 21. Juni stattfindet, stehen aktuelle Themen wie Gesundheitspolitik nach der Bundestagswahl, Innovationszugang im Gesundheitswesen, Qualität und Innovationen in der Labormedizin sowie neue regionale Versorgungsmodelle.

Zum fünften Mal dabei ist das Apothekerforum, das am dritten Kongresstag stattfindet. Thematische Highlights sind eine Zwischenbilanz zum Medikationsplan, Health Literacy und Patientenwissen sowie die Zukunft der pharmazeutischen Versorgung vor dem Hintergrund europäischer Entwicklungen. Kontroverse Diskussionen sind hier vorprogrammiert.

Zusätzlich gibt es zahlreiche Satellitensymposien und Unternehmensworkshops, die das Gesamtprogramm des Kongresses inhaltlich abrunden. Nähere Infos unter www.hauptstadtkongress.de/sonderformate.html .

Abschluss und zugleich „innovative Roadshow“ des Hauptstadtkongresses 2017 ist der Start-up Slam, der am 22. Juni um 15:45 Uhr auf der Kongress-Piazza losgeht. Es treten fünf ausgewählte Start-ups gegeneinander an - die besten drei werden von einer Jury mit interessanten Preisen ausgezeichnet! Einzelheiten unter: www.hauptstadtkongress.de/index.php .