Loading

Digitalisierung der Medizin

Hauptstadtkongress 2015

Die Leitveranstaltung der Gesundheitsbranche konnte im Jahr 2015 die Teilnehmerzahl erneut leicht steigern: 8.150 Gesundheitspolitiker, Vertreter aus Pflege und Medizin sowie Manager aus Kliniken, Gesundheitsunternehmen und Verbänden trafen im Berliner CityCube zusammen, um in rund 180 Einzelveranstaltungen aktuelle und künftige Entwicklungen im Gesundheitswesen zu diskutieren. Thematischer Schwerpunkt war vor allem die Digitalisierung in der Medizin. Bereits in der Eröffnungsveranstaltung hatte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe an alle Beteiligten im Gesundheitswesen appelliert bei der Umsetzung von eHealth-Projekten “Dampf zu machen”. Mit deutlichen Worten kritisierte der Minister die lange Geschichte der Gesundheitskarte und begründete damit die Notwendigkeit des vom Kabinett beschlossenen eHealth-Gesetzes. Industrie, Leistungserbringer und Selbstverwaltung seien aufgefordert, über die vom Gesetz auf der Gesundheitskarte vorgesehen Medikationspläne und Notfalldaten für Patienten baldmöglichst weitere Anwendungen zu entwickeln. “Wir werden sehr aufmerksam begleiten, ob weitere hinzukommen”, so der Minister.

Programm

10. - 12. Juni 2015

Hauptstadtforum Gesundheitspolitik Krankenhaus Klinik Rehabilitation Deutscher Pflegekongress Deutsches Ärzteforum Sonderformate
GO
alle anzeigen

Hauptstadtforum Gesundheitspolitik 2015

A7/8 

Kongresseröffnung

Begrüßung
Impulsvorträge

Gute Medizin in Zeiten der Digitalisierung

Der Patient als Maßstab - Qualität in der Versorgung stärken

Hauptstadtkongress | Programmstand: 26.09.2016
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

Tagungsbeiträge

Hauptstadtkongress 2015

Teilnehmer des Kongresses können, nach Eingabe eines Zugangscodes, zu vielen Veranstaltungen die Präsentationen der Referenten herunterladen. Den Zugangscode erhalten die Kongressteilnehmer zwei bis drei Wochen nach dem Kongress zugesandt.

Tagungsbeiträge herunterladen:

Referentinnen und Referenten

Referentinnen und Referenten des Hauptstadtkongresses