Loading

Referentendetail

 

Tino Sorge, MdB

Seit 2013 Mitglied des Ausschusses für Gesundheit im Deutschen Bundestag, seit 2017 Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Digitalisierung und Gesundheitswirtschaft; seit 2016 Landesvorsitzender des Sozialverbandes VdK Sachsen-Anhalt; Mitglied im Vorstand der CDU/ CSU-Bundestagsfraktion; Vorstandsmitglied des Parlamentskreises Mittelstand.

www.tino-sorge.de

Donnerstag, 07. Juni 2018 09:00 - 10:30
M 2 

Die Zukunft des Gesundheits- und Versorgungsmanagements – vernetzen, kooperieren, profitieren

Einführung und Vorsitz
Statements und Podiumsdiskussion

Ökosystem Gesundheit: Plattformen, Netzwerke oder neue Konkurrenten?

Digital Health in der Praxis – wie kommen Innovationen in die ambulante Versorgung?

Chancen von E-Health für die Versorgung von morgen

Neue Möglichkeiten zur besseren Patientenversorgung und für ein besseres Zusammenwirken der Akteure durch Digitalisierung

Potenziale der Digitalisierung im Gesundheitsmarkt: Erfahrungen am Beispiel einer Privaten Krankenversicherung

Hauptstadtkongress | Programmstand: 26.11.2018
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.