Loading

Referentendetail

 

Gabriele Tammen-Parr

Gründerin und Leiterin von Pflege in Not, Beratungs- und Beschwerdestelle bei Konflikt und Gewalt in der Pflege älterer Menschen, des Diakonischen Werks Berlin Stadtmitte e. V.; Dipl.-Sozialpädagogin, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin, Mediatorin.

www.pflege-in-not-berlin.de

Donnerstag, 23. Mai 2019 14:00 - 15:30
M 2 

Deutschlands größter Pflegedienst – Schwerpunkt „Demenz “ – Was braucht man, um durchzuhalten und welche Voraussetzungen müssen Politik und Selbstverwaltung schaffen?

Begrüßung
Auftakt

Gesundheitspolitische Position des Pflegebeauftragten der Bundesregierung

Vorträge

Gemeinsam für Menschen mit Demenz

Erfahrungen und Möglichkeiten aus der Praxis: Versorgung von Menschen mit Demenz nach der Philosophie Silviahemmet

Alltagserfahrung aus dem Beratungsfeld „Demenz“

Leistungen und Maßnahmen für pflegende Angehörige bei Pflegebedürftigen mit Demenz

Carers – Equal Partners in Care: Gleichberechtigung (oder Wertschätzung) von pflegenden Angehörigen – ein Blick nach Schottland

Moderation

Hauptstadtkongress | Programmstand: 25.05.2019
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.