Loading

Referentendetail

 

Staatssekretär Andreas Westerfellhaus

Seit 2018 Bevollmächtigter der Bundesregierung für Pflege im Bundesministerium für Gesundheit, Berlin; zuvor Präsident des Deutschen Pflegerats e. V. und Geschäftsführer der ZAB – Zentrale Akademie für Berufe im Gesundheitswesen GmbH; seit 2013 als Senator in den Senat der Wirtschaft berufen; Krankenpfleger.

https://www.pflegebevollmaechtigter.de

Dienstag, 21. Mai 2019 16:30 - 18:00
A 6 

Nur ein „Pflegeschwur“ statt konkretem Handeln? Was können wir von der Konzertierten Aktion Pflege wirklich erwarten?

Mittwoch, 22. Mai 2019 09:30 - 10:15
KONGRESS-PIAZZAKKR public

Politik spaltet das Krankenhaus: Pflege nicht mehr im Team?

Statements und Podiumsdiskussion

PpSG und PPU – der Kampf der Strategen beginnt

Moderation

Donnerstag, 23. Mai 2019 09:00 - 10:30
A 7 

Pflegepersonaluntergrenzen und Pflegepersonalstärkungsgesetz – erste Erfahrungen im Klinikbereich

Input
Vorträge

PpSG: Gut gemeint, aber schlecht gemacht – was kommt auf uns zu?

Pflegepersonaluntergrenzen – decken sich Erwartungen und Realität?

Erste Erkenntnisse aus der praktischen Umsetzung der Pflegepersonaluntergrenzen

Pflegebudgets - Fluch oder Segen?

Moderation

Donnerstag, 23. Mai 2019 09:00 - 10:30
A 7 

Pflegepersonaluntergrenzen und Pflegepersonalstärkungsgesetz – erste Erfahrungen im Klinikbereich

Input
Vorträge

PpSG gut gemeint aber schlecht gemacht - was kommt auf uns zu?

Pflegepersonaluntergrenzen- decken sich Erwartungen und Realität?

Erste Erkenntnisse aus der praktischen Umsetzung der Pflegepersonaluntergrenzen

Pflegebudgets - Fluch oder Segen?

Vorsitz

Donnerstag, 23. Mai 2019 14:00 - 15:30
M 2 

Deutschlands größter Pflegedienst – Schwerpunkt „Demenz “ – Was braucht man, um durchzuhalten und welche Voraussetzungen müssen Politik und Selbstverwaltung schaffen?

Begrüßung
Auftakt

Gesundheitspolitische Position des Pflegebeauftragten der Bundesregierung

Vorträge

Gemeinsam für Menschen mit Demenz

Erfahrungen und Möglichkeiten aus der Praxis: Versorgung von Menschen mit Demenz nach der Philosophie Silviahemmet

Alltagserfahrung aus dem Beratungsfeld „Demenz“

Leistungen und Maßnahmen für pflegende Angehörige bei Pflegebedürftigen mit Demenz

Carers – Equal Partners in Care: Gleichberechtigung (oder Wertschätzung) von pflegenden Angehörigen – ein Blick nach Schottland

Moderation

Hauptstadtkongress | Programmstand: 12.11.2019
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.