Programm Sprecher

Christina Claußen

Pfizer Pharma GmbH

Vita

Christina Claußen ist Director Patient Advocacy und Mitglied von Global Patient Advocacy im Leadership Team von Pfizer. Seit 2002 übernimmt sie Leitungsaufgaben auf nationaler und internationaler Ebene und initiiert Allianzen in Co-Creation mit Patientenorganisationen. Für Pfizer entwickelte sie einen patientenzentrierten Ansatz, der Interessengruppen und politische Akteure in die Entscheidungsfindung einbezieht. In den zwei Jahrzehnten, die sie bei Pfizer das deutsche Patient Advocacy Team leitet, hat sie gemeinsam mit Patientenvertreter:innen Vorzeige-Projekte aufgebaut, die das patientenzentrierte Engagement von Pfizer in Deutschland prägen, wie „Fünf für Gesundheit“, die digitale Informationsplattform „Hilfe für mich“, das „Whitepaper für ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem“ und den Pfizer-Patienten-Dialog, der im vergangenen Jahr sein 25. Jubiläum feierte. Vor ihrer Zeit bei Pfizer war die Diplom-Verwaltungswissenschaftlerin als Referentin für Gesundheits- und Sozialpolitik in der AOK und für Gesundheitsökonomie in der Bundesvereinigung deutscher Apothekerverbände tätig. „Patient:innen sind Expert:innen, und so sehen wir sie auch. Wenn sie bei der Entscheidungsfindung eine Rolle spielen sollen, müssen sie aktiv in Netzwerke mit allen Akteuren einbezogen werden. Wir arbeiten mit Patientenorganisationen zusammen, um ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem für alle zu schaffen.“