Loading

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben

Hauptstadtkongress 2020: Deutsches Ärzteforum: Medizin 4.0 - was verbessert wirklich die Qualität?

18.11.2019

Es geht jetzt Schlag auf Schlag: Nahezu täglich werden neue, datengestützte und KI-basierte Therapien, Diagnostikprogramme und Medikamente vorgestellt. Das Angebot wächst scheinbar unaufhaltsam, umso wichtiger wird es, bei der Medizin 4.0 den Überblick zu behalten: Was verbessert wirklich die Qualität? Und wie sieht es mit Effizienz und Kosten aus?

Diesem anspruchsvollen Themenkomplex widmet sich das Deutsche Ärzteforum, das im Juni 2020 im Rahmen des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit stattfindet. Auf der Agenda des Ärzteforums stehen zudem die Themenblöcke „Medizin und Versorgung“, wo es unter anderem um die Neuordnung der Notfallversorgung geht, und „Qualität durch Digitalisierung“ mit Sessions etwa zu KI in der bildgebenden Diagnostik und onkologischer Präzisionsmedizin. Auch der Bereich „Beruf, Ausbildung, Arbeit“ wird ein Schwerpunkt sein.

Gemeinsam mit dem Deutschen Pflegekongress nimmt sich das Ärzteforum beispielsweise auch der Themen „interprofessionelle Zusammenarbeit“, „Patient Journey“ und „Personalleasing“ an.

Ein ausführlicher thematischer Überblick steht ab sofort hier zum Herunterladen bereit:
http://www.hauptstadtkongress.de/deutsches-aerzteforum

Das Deutsche Ärzteforum ist Teil des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit, in dessen Rahmen auch der Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation und der Deutsche Pflegekongress stattfinden. Dadurch bietet das Deutsche Ärzteforum die Möglichkeit zum fach- und disziplinübergreifenden Dialog mit allen Partnern im Gesundheitswesen. Dazu gehört: Die Teilnehmer des Deutschen Ärzteforums können auch an allen Sessions des Hauptstadtforums Gesundheitspolitik teilnehmen – der Dachveranstaltung des Hauptstadtkongresses.