Scroll Top

Programm Sprecher

Prof. Dr. Matthias Rose

Charité – Universitätsmedizin Berlin

Vita

Prof. Dr. Matthias Rose ist Leiter der Klinik m.S. Psychosomatik an der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung ist er spezialisiert auf die Bewertung von patientenbezogenen Gesundheitsergebnissen in der klinischen Praxis. Darüber hinaus ist er Mitglied des Vorstandes des Deutschen Zentrums für Psychische Gesundheit (DZPG) und im Vorstand des Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT). Er ist Gründungsdirektor des Center for Patient-Centered Outcomes Research (CPCOR) und des German Health Outcomes Observatory (H2O) sowie Co-Direktor des Wirbelsäulenzentrums der Charité. Zu seinen jüngsten akademischen Auszeichnungen gehören der Christoph-Lohfert-Preis (2023) und der Max-Rubner-Preis (2023).

Cookie Consent mit Real Cookie Banner