Loading

Referentendetail

 

Jörg Kalthoff

Seit 2014 Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Ennepe-Ruhr-Kreises, Schwelm; zuvor Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes und Psychiatriekoordinator in Bochum sowie Oberarzt und Bereichsleiter der Abteilung für klinische Psychiatrie des Martin-Luther-Krankenhauses, Bochum-Wattenscheid.

Freitag, 10. Juni 2016 11:30 - 13:00
M5 

Psychiatrie – quo vadis: Steht eine 2. Reform ins Haus?

Kurzvorträge

Psychiatrie der Zukunft: Wenn Vision auf Praxis trifft – fachliche und ökonomische Aspekte aus unternehmerischer Sicht

Erreichtes und Notwendiges: Ethik, Funktionalität, Steuerung

Psychiatrie – quo vadis: Steht eine zweite Reform ins Haus?

1. Psychiatriereform erstmal vollständig umsetzen!

Aktueller Stand der Versorgung – Stillstand der Reform?

Moderation

Hauptstadtkongress | Programmstand: 26.11.2018
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.